BeraGO - Ihr Magazin

BeraGO - Ihr Magazin

Themen

Folgen Sie uns

Gefällt mir

Seelenverwandte

Wohin schweifen Ihre Gedanken, wenn Sie dieses Wort hören? Zur großen, wahren Liebe? Zu ewiger Freundschaft, in der man sich blind versteht? Oder stellen Sie sich vielleicht eine Bindung vor, in der alles anders ist? Dann ist Ihr Gedankengang auf dem richtigen Weg. 

Seelenverwandtschaft - BeraGO.de

Und plötzlich ist alles ganz anders


Manche empfinden es als reine starke Anziehung, andere haben das Gefühl, dass die Welt um sie verschwindet, wenn diese Person in's Leben tritt. Das Empfinden, hier ist etwas anders als bei den anderen Menschen, die bisher in Ihr Leben traten. Da ist diese ungewöhnliche Vertrautheit, man kann demjenigen alles erzählen, obwohl man sich erst seit zehn Minuten kennt, möchte Zeit miteinander verbringen, sich austauschen.
In einigen Fällen  gibt es aber auch statt Friede, Freude, Eierkuchen eher Streit, Unverständnis und Angst. Angst vor den Gefühlen, die plötzlich viel intensiver sind, Angst vor Zurückweisung, Angst, es überhaupt anzusprechen. Das ist der Punkt, an dem sich viele zurückziehen. Faszinierend ist es, dass es großteils die Männer sind, die letztendlich auf Abstand gehen und den Kontakt abbrechen. Jedoch wird eines vergessen: Die Verbindung bleibt. Man sieht sich zwar nicht mehr, die telephatische Verbindung ist aber da. "Ausreden" wie "ich habe einen schlechten Tag erwischt" kommen häufig vor. Weil nicht realisiert wird, dass der Seelenverwandte gerade traurig an einen denkt. All das wird von dem einen zum anderen übertragen, ob gewollt oder nicht.

Ist man mit Kopf und Herz soweit, es so zu akzeptieren, wie es ist, wurde gelernt. Das, was man lernen musste - durch diese Begegnung. Aber auch das Verständnis, Ansichten - vieles ist danach nicht mehr so, wie es anfangs war.

Zusammenfassend kann gesagt werden: 
Einen Seelenverwandten zu treffen, ist ein Geschenk, welches man dankbar annehmen sollte. Auch, wenn das Gefühl aufkommt, das alles falsch läuft, es eigentlich ganz anders sein sollte. Es ist richtig.

Haben Sie ähnliche Erfahrung gemacht oder leiden gerade unter so einer Beziehung? Finden Sie herraus ob es sich um eine Seelenverwandtschaft, Ihren Seelenpartner oder Ihre Zwillingseele handelt. Vielleicht ist Ihre Beziehung auch karmisch. Unsere Experten wissen da weiter.

 

Zurück

Kommentare

Portal-System by flexcom.de